Spenden

Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St.Katharina Kiew

Wir bitten um Ihre Unterstützung!

Wir bewaltigen vielfaltige Aufgaben in geistlicher und praktischer Hilfe an den Menschen vor Ort:

Medikamentenhilfe
Nothilfe
Mittagstisch
Kleiderspenden
Arbeitsmoglichkeit
warme Räume fur gelebte Gemeinschaft

Evangelische Christen für eine friedliche Lösung in Kiew

- Spendenaufruf -

Evangelische Christen für eine friedliche Lösung in Kiew

- Spendenaufruf -

Die St.-Katharina-Kirche der deutsch-evangelisch lutherischen Gemeinde befindet sich im Zentrum von Kiew. Die Kirche ist täglich geöffnet. Sie steht allen Besuchern offen. Von Einheimischen und Touristen wird sie gerne besucht. Manche schauen nur kurz herein. Andere sind interessiert am evangelisch-lutherischen Glauben. Nicht wenige verweilen und genießen die Stille der Kirche, für ein Gebet oder um zur Ruhe zu kommen. Müttern, Vätern, Kindern, Rentnern, Berufstätigen, Militärangehörigen, allen steht die Kirche offen.

 

Die Gemeinde möchte mit der geöffneten Kirche ein Zeichen setzen für Respekt, Dialog und friedliches Miteinander. Aus diesem Grund stehen die Räume der Kirchengemeinde offen für Gruppen, die sich für Respekt, Dialog und friedliches Miteinander einsetzen. So freuen wir uns, den Freiwilligen von Aktion Sühnezeichen Räume der Kirchengemeinde zur Verfügung stellen zu können. Wir möchten diese Arbeit mit unseren Räumen auch in Zukunft unentgeltlich unterstützen und bitten dafür um Spenden zur Pflege und Erhaltung unserer Kirche.

53145659_2295014797437479_1911506093079527424_o

Eines unserer Gemeindemitglieder ist schwer erkrankt und sollte sich eigentlich einer größeren Operation unterziehen. Jedoch selbst für die aufwändige Voruntersuchung fehlt ihm das Geld, obwohl er schon einige Monate dafür spart. Wir haben ihm die benötigte Summe geliehen, damit er nicht noch mehr Zeit verliert. Leider ist dieses Gemeindemitglied kein Einzelfall.

Regelmäßig erreichen unseren Diakonieausschuss Briefe, in denen Gemeindemitglieder um wirtschaftliche Hilfe bitten, sei es für notwendige, aber für ukrainische Verhältnisse sehr teure Medikamente oder einfach weil bei der derzeitigen wirtschaftlichen Situation die kleine Rente nicht ausreicht.

Auch in politisch ruhigen Zeiten möchte unsere Gemeinde einmal im Monat ein kostenloses Mittagessen für alle Gemeindeglieder anbieten. Auch andere Bedürftige sind willkommen. Für viele wird dieses Mittagessen die einzige warme Mahlzeit sein. Wegen der örtlichen Hygienevorschriften müssen wir uns das Essen liefern lassen. Inzwischen konnten wir einen Lieferservice finden, der uns für unter vier Euro pro Portion ein gutes und schmackhaftes Essen anbietet. Im Februar konnten wir das erste Menü anbieten: Borscht mitPampushki.           DSCF2624

Die bestellten fünfzig Portionen waren innerhalb weniger Minuten gegessen.

An den leuchtenden Augen unserer Gemeindemitglieder sehen wir, wie wichtig diese diakonische Arbeit ist. Doch die Kassen der Gemeinde, die sich ausschließlich aus Spenden ihrer Gemeindeglieder finanziert, sind klamm. Wir bitten daher um eine einmalige oder regelmäßige Spende auf die u.a. Bankverbindung:

 

Empfänger: DT. EV.-LUTH. GEMEINDE KIEW
IBAN: DE34 5206 0410 0005 1860 80
BIC: GENODEF1EK1, Evangelische Kreditgenossenschaft

Wenn Sie (bei Spenden ab 50 €) eine Spendenbescheinigung wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Postanschrift und dem gespendeten Betrag an pastor@katharina.kiev.ua.
Selig sind die Friedfertigen; denn sie werden Gottes Kinder heißen. (Matthäus 5,9)

 

Konto DEUTSCHLAND

Evangelische Kreditgenossenschaft eG

Deutsche Ev.-Luth. Gemeinde Kiew

Kontonummer: 5186080

BLZ: 52060410

IBAN: DE34 5206 0410 0005 1860 80

BIC: GENODEF1EK1

Spenden sind in Deutschland steuerlich absetzbar.

Eine Spendenbescheinigung

wird zugesandt.

Bitte geben Sie Namen und Anschrift an.

KontoUKRAINE

НЕЛРГ Св. Катерини

у Печерському р- ні м. Києва

МФО – 320241

РАСЧ. СЧЕТ – 260083011178

Код ЄДРПОУ -16290520